Livestream

Im Moment läuft:

7 Uhr: Sonar
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile NebensÀchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

Danach läuft:

8 Uhr: bermudafunk.um
Die Magazinsendung gibt allen Hörer_innen Informationen zu Politik, Kultur und Geschichte. Neben Kreativem kommt auch Um-die-Ecke-Gedachtes durch die GehörgÀnge direkt in den Kopf.

9 Uhr: fastandquiet
Überblick verloren? Anschluss verpasst? Marc Rockdashle verpasst euch das neuste Update in Sachen Indie, Electro, Singer/Songwriter und Artverwandtem.The best is still to come!

10 Uhr: fastandquiet
Überblick verloren? Anschluss verpasst? Marc Rockdashle verpasst euch das neuste Update in Sachen Indie, Electro, Singer/Songwriter und Artverwandtem.The best is still to come!

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Neue Sendungen

12.06.2019

Neue Sendung: Records Revisited

In seiner Sendung "Records Revisited" prĂ€sentiert DJ Werner meist in Vergessenheit geratene populĂ€re Musik aus den Hitparaden in USA und Großbritannien mit Schwerpunkt 1940er bis 1970er Jahre, aber auch aus der Zeit davor, genreĂŒbergreifend und auch mal außerhalb der englischen Sprache. In unterhaltsamer Form, gespickt mit Anekdoten oder historischen Fakten, werden RĂŒckblicke bis in die Charts der Anfangszeit populĂ€rer Musik geboten, von TOP 10-Countdowns bis hin zu InterpretenwĂŒrdigungen oder der GegenĂŒberstellung von Original- und Coverversionen. Ausreichend Material und Hintergrundkenntnisse, inkl. Wachszylinder- oder Shellackaufnahmen, sind jedenfalls vorhanden.

Sendezeiten und weitere Infos

04.06.2019

Neue Sendung: Wissen.Macht.Gesellschaft.

Die Late-Night-Talk-Show "Wissen.Macht.Gesellschaft." beschĂ€ftigt sich einmal im Monat mit aktuellen Forschungsthemen und deren gesellschaftlicher Relevanz. Im Studio sind junge Forscher*innen zu Gast, die in einer gemĂŒtlichen AtmosphĂ€re ĂŒber ihren Arbeitsprozess, lange NĂ€chte und große Erkenntnisse reden. Dabei werden insbesondere Machtstrukturen hinterfragt und die Frage diskutiert, wie Wissen unsere Gesellschaft formen kann ...

Sendezeiten und weitere Infos

15.05.2019

Neue Sendung: Einfach reden!

„Einfach reden!“ ist die monatliche Radiosendung des offenen Treff „Einfach ... Radio!“ bei bermuda.funk. Ihr hört eine Sendung mit BeitrĂ€gen, die im Rahmen der Treffen produziert wurden. Die Teilnehmer*innen spielen ihre Musik und sprechen ĂŒber ihre Themen. Ziel ist es, interessierten Menschen einen Zugang zum Medium Radio mit möglichst wenig Barrieren anzubieten. Also vorbeikommen und mitmachen!

Einfach vorbeikommen: In der Regel jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 17:00 bis 20:00 Uhr in den bermuda.funk-RĂ€umen im Alten Volksbad | barrierefreier Zugang in der Mittelstraße 42 Haupteingang um die Ecke in der PflĂŒgersgrundstraße | Mannheim Neckarstadt-West

Einfach mailen: einfach.radio [at] bermudafunk.org

Einfach anrufen: 0621 300 97 97 oder 0176 65 71 54 11 (nur wÀhrend der Treffen)

BĂŒrozeiten: Montag & Mittwoch 16:00 bis 19:00 Uhr und Dienstag & Donnerstag 10:00 bis 13:00 Uhr

Infos und Sendezeiten

12.04.2019

Neue Sendung: Banter Box

'To banter' bedeutet „ein nĂ€ckischer verbaler Schlagabtausch”. In der BanterBox werden monatlich neue GĂ€ste geladen, die entweder im Kultursektor aktiv sind, einen akademischen Background haben oder einfach interessante Menschen sind. Wir reden ĂŒber große Themenbereiche aus der Wissenschaft, Philosophie, Politik und Gesellschaft; probieren die diversen Konzepte zu dekonstruieren, historisch einzuordnen und betrachten deren Erscheinen in den Medien der verschieden popkulturellen Bereiche wie Film, Literatur, Comics und Musik. Das ganze findet im Rahmen einer Diskussion statt, in der auch abweichende Meinungen ausdiskutiert werden – vielleicht nicht immer mit einem Konsens am Ende.

Sendezeiten und weitere Infos

25.03.2019

Neue Sendung: Erinnerung fĂŒr die Zukunft

„Erinnerung fĂŒr die Zukunft“ ist die Sendung einer Radio-AG, die aus einer Kooperation der KZ-GedenkstĂ€tte Sandhofen e. V. und dem bermuda.funk hervorgeht. Gefördert wird die AG von der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Baden-WĂŒrttemberg.

Wir nehmen hierfĂŒr das Jahr 2019 zum Anlass, in dem sich sowohl der deutsche Überfall auf Polen zum 80. Mal als auch der Warschauer Aufstand zum 75. Mal jĂ€hrt. Diese beiden Ereignisse sind eng mit den Biografien der HĂ€ftlinge im Konzentrationslager Mannheim-Sandhofen 1944/45 verwoben.

In der monatlichen Magazinsendung werden beispielsweise historische Recherchen und Interviews mit Forschenden prÀsentiert.

Die AG sucht weiterhin Interessierte, die an einer Mitarbeit in der Radio-AG und der Gestaltung der monatlichen Magazin-Sendung interessiert sind. Die AG trifft sich zwei Mal im Monat mittwochs abends, in der Regel am 1. und 3. Mittwoch. Bei Fragen oder Interesse einfach eine Mail an die unten aufgefĂŒhrte Adresse schreiben!

Kontakt: gedenkstaettenradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

14.03.2019

Neue Sendung: 1A_Kultur_Pur

1A_Kultur_Pur ist ein Sprachrohr der KULTURREDAKTION BEIM BERMUDAFUNK.

Wir wollen die Zuhörer*innen beim Prozess der Entwicklung eines derzeitig möglichen Kulturbegriffs teilhaben lassen. Diese Entwicklung soll nicht nur theoretischer Natur sein, sondern im Aufzeigen relevanter kultureller BeitrÀge bestehen.

Die Findung eines kulturellen Bewusstseins in möglichst vielen Kontexten steht dabei ebenso im Mittelpunkt unseres BemĂŒhens wie der Spaß an der Sache. 

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

14.03.2019

Neue Sendung: Von Menschen und anderen Tieren

Seit den spĂ€ten 70er bzw. frĂŒhen 80er Jahren gibt es weltweit eine kleine, aber feine Sozialbewegung, die sich mit Tieren und ihrer Beziehung zu Menschen beschĂ€ftigt. Diese Beziehung ist zur Zeit ĂŒberwiegend eine brutale und rĂŒcksichtslose Herrschaftsbeziehung, sie beruht auf Ausbeutung, Gewalt und unvorstellbarem Leid. Gerechtfertigt wird die Tierausbeutung mit einer Ideologie, die anderen Herrschaftsideologien wie etwa dem Kolonialismus, dem Rassismus oder dem Sexismus in ihrer Struktur gleicht wie ein Fabrikei dem anderen. Noch relativ wenige, aber umso hartnĂ€ckigere und kreativere AktivistInnen kĂ€mpfen gegen das, was Menschen nichtmenschlichen Tieren antun. Sie nennen sich TierschĂŒtzer oder Tierrechtler oder Tierbefreier und dementsprechend unterscheiden sich ihre Schwerpunkte, strategischen Ziele und Vorgehensweisen.

Die Tierbewegung hat enge theoretische und praktische BezĂŒge zu allen großen Fragen unserer Zeit. Es geht ihr bei weitem nicht nur um ethische Haltungen Tieren gegenĂŒber, auch soziale, ökologische und gesundheitliche Fragen sind ihre Kernanliegen. Sie verfĂŒgt ĂŒber eine große Zahl außerordentlich produktiver und innovativer Theoretiker*innen und Autor*innen, deren Arbeiten fĂŒr alle politisch engagierten Menschen von Interesse sind.

Die Sendung „Von Menschen und anderen Tieren” möchte die ethischen und philosophischen, ökologischen und ökonomischen, sozialen und politischen Fragen der Tierbewegung darstellen, von ihren AktivitĂ€ten berichten und ein Forum sein fĂŒr entsprechende Diskurse in der Bewegung und in der Gesellschaft.

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

28.02.2019

Neue Sendung: sellemols

In dieser Sendung fern vom Mainstream prĂ€sentiert euch Andreas Fischperer weniger populĂ€re Songs der letzten fĂŒnf Jahrzehnte berĂŒhmter Musiker aus aller Welt. Ob Hits lyrisch betrachtet oder Blicke hinter Kulissen seinerzeit – lebendige Biografien aus eurem Radio fĂŒr eure Ohren, eben sellemols.

Sendezeiten und weitere Infos

02.02.2019

Neue Sendung: Glottal Stop, die Sendung der neugegrĂŒndeten feministischen Redaktion, ab 03.02.2019

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegrĂŒndet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum fĂŒr alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von MĂ€nnern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stĂ€rken, die bisher wenig prĂ€sent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern BeitrĂ€ge fĂŒr verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknĂŒpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. DarĂŒber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* fĂŒr Radioneulinge und offen fĂŒr Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und prÀsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Sendezeiten und weitere Infos

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

17.01.2019

Neue Sendung: Distinct Vibes

Beats, Bass, Synths & mehr. Deep, atmosphĂ€risch, urban, bassbetont – music not genres. Distinct bedeutet ausgeprĂ€gt, unterschiedlich, deutlich, eigen oder originĂ€r. Vibes steht fĂŒr Stimmungen und Schwingungen. Von Bassmusik zu sphĂ€rischen FlĂ€chen, von Breakbeats zu Four to the Floor, vom Dancefloor zum Ohrensessel, ob trĂŒb, klar, energetisch, melancholisch oder berauscht – hier hört ihr die Vielfalt elektronischer und organischer Musik mit Orientierung auf Vibes und Bassfrequenzen.

Weitere Infos und Sendezeiten

20.11.2018

Neue Sendung: RRRsoundZ

RRRsoundZ – Operation Mindfuck Music. Die Radiosendung des gleichnamigen Mannheimer Musikblogs. Gitarre, Elektronik, Experimentelles. RRRsoundZ beschĂ€ftigt sich ausgehend von der subkulturellen Explosion von 1977 (Stichwort: „Punk, Industrial, New Wave und die Folgen“) in der Regel mit Musik aus dem aktuellen Underground, mit KĂŒnstlern jenseits des Musikpresseradars. Der Blog und die Radiosendung verstehen sich als Bestandteil selbstorganisierter Gegenkultur: kleine, persönliche, unkontrollierbare Musikimpulse in die Welt setzen. Die Radiosendung prĂ€sentiert redaktionell aufbereitete Themenschwerpunkte aus dem breit gefĂ€cherten musikalischen Spektrum des Mediums. Torsten, der Moderator der Sendung, ist derzeit der hauptsĂ€chlich Aktive auf dem Blog, und hat jahrzehntelange subkulturelle Erfahrungen als Szene-DJ und -Musiker auf dem Buckel.

Sendezeiten und weitere Infos

24.09.2018

Neue Sendung: LibertÀr, das ganze Ding

Die Sendung fĂŒr undogmatische, eigenstĂ€ndige und kritische Zeitgeister. Hier kommt alles zur Sprache, was sich im nĂ€heren oder im weiteren Sinne mit dem Begriff "libertĂ€r" verknĂŒpfen lĂ€ĂŸt.
Übersetzt "freiheitlich" bzw. "anarchistisch", also Dinge, die mehr oder weniger ohne herrschaftliche Strukturen funktionieren. In diesem selbstverwalteten Segment, werden, wie der Name "das ganze Ding" schon suggeriert, selbstverwaltete Initiativen, KĂŒnstler*innen mit libertĂ€rer AffinitĂ€t und sonstige theoretische und praktische Themen aus diesem Bereich behandelt.

Sendezeiten und weitere Infos

22.09.2018

Neue Sendung: Mystical Frequencies

Mystical Frequencies, deine monatliche Dosis frischster Drum & Bass. Jeden zweiten Donnerstag im Monat versorgt euch Umut aka Hyrbid Terra mit News rund um das lokale wie auch internationale Geschehen der Szene und hÀlt euch auf dem Laufenden, was Parties und Releases angeht. Des Weiteren gibt es jedesmal ein oder zwei GÀste, die live im Radio ein DJ-Set spielen werden, wenn der Chef nicht selbst hinter den Tellern steht.

Sendezeiten und weitere Infos

22.09.2018

Neue Sendung: 3/klang

Die Sendung 3/klang gibt es gleich in drei AusfĂŒhrungen:

1. KĂŒnstler*innenportraits ĂŒber außergewöhnliche musikalische Karrieren

2. Lieder ohne Worte, das sind Instrumentals in Rock und Pop – ein eher seltener gehörtes, aber ĂŒberraschend abwechslungsreiches Genre

3. Ladies Only – Heroïnes. Der Titel ist Programm, die Sendung widmet sich ausschließlich Musikerinnen und der Vielfalt ihrer Kunst. Quote 100 %.

Sendezeiten und weitere Infos

22.09.2018

Neue Sendung: Home Cookin' Radio Show

Beater Pan, seines Zeichens hoffnungsloser Musiknerd, Schlafzimmer-DJ, Plattenliebhaber und Vollzeit-Hansguckinneluft fĂŒhrt euch durch die Untiefen des Hip-Hop, Soul, Jazz, Funk und jeglicher Musik, die mit satten Drums und deepen Grooves ĂŒberzeugen kann.

Sendezeiten und weitere Infos

26.06.2018

Neue Sendung: These Times Are Heavy

Heavy. Metal. Seine Sub-Genres, seine Geschichte, seine EinflĂŒsse, seine Spielarten und seine verwandten Musikrichtungen (inkl. dem gelegentlichen Blick ĂŒber den Tellerrand). Vom Nerd â€” fĂŒr Nerds, und alle anderen. Meist mit Schwerpunktthemen,wie: musikalisch-stilistischen, geographischen, philosophischen, politischen, textlich-inhaltlichen, KĂŒnstler- oder Personengruppen-bezogenen. Von Untergrundperlen und Megasellern, von Eintagsfliegen und Dinosauriern, und alles dazwischen.

Sendezeiten und weitere Infos

22.01.2018

Neue Sendung: AllMost DJ Team

Das AllMost-DJ-Team prÀsentiert eine bunte Melange aus technoider, basslastiger Elektronik und "handgemachten" Musikarten mit Tendenz zu kritischen Texten und (zum Teil komödiantischer) Hinterfragung scheinbarer Gegebenheiten.

Sendezeiten und weitere Infos

01.12.2017

Neues Konzept: Aus Cellotime wird bermuda.klassik

Die ehemalige Sendung "Cellotime" wird mit neuem Namen und von neuen Sendenden weitergefĂŒhrt: In "bermuda klassik" beleuchten Mitglieder der Musikhochschule Mannheim die vielen Facetten und Spielarten klassischer Musik. Dabei nehmen die Sendenden auch Randbereiche wie Filmmusik, Minimal Music oder auch die Verbindung von Klassik mit anderen Musikstilen in den Blick.

Sendezeiten und weitere Infos

28.11.2017

Neue Sendung: Just Loops

In der Sendung Just Loops stellt Kiri Eigenkompositionen vor, die mit einem Looper eingespielt sind. A capella Arrangements sind ebenso zu hören wie Improvisationen, Klangcollagen und Ein-Wort-Loops. Gedichte sind mit Instrumenten oder Lauten und GerĂ€uschen unterlegt. Ab und zu sind GĂ€ste dabei, die eigene Texte oder Musik mitbringen. Noch sind StĂŒcke und Sendung vorproduziert, doch es wird auch Livesendungen geben, in welchen die Hörer*innen direkt beim Entstehen der Loops dabei sind.

Sendezeiten und weitere Infos

22.09.2017

Neue Sendung: Beat Altschul presents

Ihr Lieben, hört gut hin wenn BEAT ALTSCHUL seine Musikerfreunde prÀsentiert!
TOM HAZE, TECHNOLF und RAUSCH-GIFT, auch bekannt aus der Sendung PALATIAN MUSICPLANET, sind passionierte Djs mit Hang zum ĂŒbertriebenen Sound.
Jeden 4. Samstag im Monat gibts ein Live-Set von einem der Djs oder einem Überraschungsmusiker.

Sendezeiten und weitere Infos

21.07.2017

Neue Sendung: Palatian Musicplanet

Witzige Sprache, ein gutes GespĂŒr fĂŒr lĂ€ssige KlĂ€nge und Interesse an irgendwie allem machen PALATIAN MUSICPLANET zu deinem unverwechselbaren Wochenendstarter.
Die Djs TOM HAZE, TECHNOLF und RAUSCH-GIFT, sowie der Kunstschaffende KOKOZO, Beatboxer BERSCHUH und der im pfÀlzischen Dialekt moderierende Host BEAT ALTSCHUL a.k.a. PATRIC HONIG geben sich in wechselnder Besetzung die Ehre.
Musikalisch uneingeschrÀnkt, informativ, Livesendung mit HÀngenbleib-Charakter, PALATIAN MUSICPLANET!

Infos und Sendezeiten

08.06.2017

Neue Sendung: freiÂČ

freiÂČ prĂ€sentiert seit ĂŒber zehn Jahren regelmĂ€ĂŸig freie Musik sĂ€mtlicher Genres, Labels oder KĂŒnstler. Der Fokus liegt auf freier Musik, damit der Mitschnitt jeder einzelnen Sendung anschließend als Podcast veröffentlicht werden kann – inklusive DJ-Mixes. Zudem ist freie Musik auch oft GEMA-frei und so im kommerziellen Rundfunk nicht zu finden. Gerade weil es Musik jenseits des Mainstreams ist, ist sie damit auch prĂ€destiniert fĂŒr ein freies Radio.
Jede Sendung ist eine klassische Musiksendung, das heißt, neben der Musik gibt es auch Informationen zum Thema – und alles zusammen ist dann anschließend mit dem Podcast auf der Webseite der Sendung zu finden – zum Nachhören und Nachlesen.

Sendezeiten und weitere Infos

01.06.2017

Neue Sendung: Hörbuchkollektiv

Wir machen DIY-Kino fĂŒr die Ohren und so entsteht ein Audioarchiv mit Literatur fĂŒr alle.
Wir lesen uns gegenseitig vor, zeichnen parallel dazu auf und der bermuda.funk sendet unsere HörbĂŒcher immer am dritten Montag im Monat um 20:00.
FĂŒr alle die sich gerne in entspannter AtmosphĂ€re vorlesen lassen wollen und fĂŒr alle, die Spaß am Vorlesen haben.
Wir treffen uns an jedem ersten Dienstag im Monat um 19:30 im Café vom *forum*, Neckarpromenade 46.

Webseite: http://forum.sjr-mannheim.de

Sendezeiten und weitere Infos

MEHR >>

Neue

13.04.2017

Neue Sendung: Rock Your Soul

FĂŒr alle, die Rockmusik mögen oder in das Genre einsteigen möchten, bieten Adam und Dominik von Rock Your Soul ein buntes Spektrum aus verschiedenen Songtiteln, Themen aus der Rockwelt und der Vorstellung von aufstrebenden regionalen Bands, die live im Studio ihr Songmaterial prĂ€sentieren. Die Hörer*innen können sich auf der Facebookseite von Rock Your Soul Themen/Songs voten bzw. wĂŒnschen und sich rege in unseren Foren beteiligen.

Sendezeiten und weitere Infos

22.12.2016

Neue Sendung: Take 42

Take 42 ist die Sendung rund um Soundtracks und Special Interests. Jeden Monat picken sich Marco und Andi ein Thema heraus, reden ĂŒber Wissenswertes zur Musik und ZusammenhĂ€nge zum Film, um die vernachlĂ€ssigte Seite der bewegten Bilder ins Rampenlicht zu rĂŒcken. Und spielen natĂŒrlich die passenden Titel: Egal ob Musik von James Bond, John Williams, Film Noire oder das Standbild, die beiden haben dazu etwas zu sagen. Das machen Sie schon seit Jahren, nur bisher auf der Couch und ohne Mikrofon. Daher kann man sich nicht nur auf eine große Musikbibliothek, sondern auch auf interessante und lustige GesprĂ€che unter Freunden freuen. Redaktionell ist man sich nicht ganz einig, ob Take 42 eine Musik- oder Kultursendung ist, aber kurzweilig ist es mit den beiden Film- und Musikenthusiasten immer.

Sendezeiten und weitere Infos

18.07.2016

Neue Sendung: Lieder und Worte

Songwriterin Inga Bachmann prĂ€sentiert zu wechselnden Themen deutschsprachige Lieder und Texte aus verschiedenen Federn. Solche, die etwas zu sagen haben: die berĂŒhren, bewegen, verfĂŒhren, stören, erhellen, erheitern, benennen, verwirren, begleiten, erfreuen, ĂŒberraschen oder einfach nur Spaß machen – von alt bis neu, von Reinhard Mey bis Rap, von Beatboxing bis Bass, von Pop bis politisch.

Inga Bachmann moderiert zwischen den StĂŒcken lose am roten Faden entlang, manchmal mit GĂ€sten im Studio, greift Textpassagen auf, reflektiert, assoziiert, verdichtet, verspricht sich, verfĂ€hrt, vollfĂŒhrt, verliert, findet und fĂŒhrt fort oder lĂ€sst stehen.

Sendezeiten und weitere Infos

13.07.2016

Neue Sendung: ILTIS in Bermudas

»ILTIS in Bermudas« ist der neue, monatliche Polit-Talk im bermuda.funk, veranstaltet von der Interventionistischen Linken Rhein-Neckar.

In der lĂ€ssigen AtmosphĂ€re der bermuda-Studios tauschen sich die Macher*innen mit themenbezogenen ausgewĂ€hlten Freund*innen und Bekannten aus und »reden Klartext« ĂŒber Fragen, die euch und sie interessieren. Sie wollen nicht die Aufreger bedienen, die bereits in allen Zeitungen stehen, sondern Themen behandeln, die sie schon lĂ€nger beschĂ€ftigen und grundsĂ€tzliche Fragen aufwerfen, wie die Gesellschaft, in der wir leben, verfasst sein soll.

Sendezeiten und weitere Infos

30.06.2016

Neue Sendung: POPPATCHWORK

In seiner Sendung POP-PATCHWORK prĂ€sentiert mipa aka Michael Pallmert einen Querschnitt durch die Pop-Kunst. Die Auswahl ist Ă€ußerst subjektiv, nur seinem Geschmack und seinen PrĂ€gungen geschuldet – aber auch bestimmt durch seine Lust am Spielen, Spinnen und Experimentieren. DafĂŒr grĂ€bt er vergessene, verschĂŒttete Schnipsel aus Vergangenheit und Gegenwart aus. Seine Methoden: kontrastreiche Mischungen aus unterschiedlichen Stilen und Genres, assoziative Ketten und Knackpunkte seiner persönlichen POP-Entwicklung.

Sendezeiten und weitere Infos

25.01.2016

Erweitertes Konzept: Sweden-Pop and J-Pop and more

Die langjĂ€hrige Sendung J-Pop and more ist um eine Moderatorin und einen Schwerpunkt reicher geworden: Maria und Ayuko senden im monatlichen Wechsel schwedische bzw. japanische Popmusik und mehr von klassisch bis aktuell, alt bis neu. Dazu gibt es Infos ĂŒber die schwedische bzw. japanische Kultur und ĂŒber Events in der Region mit Bezug zu Schweden bzw. Japan. Gesendet wird in deutscher, schwedischer, japanischer und englischer Sprache.

Sendezeiten und weitere Infos

04.01.2016

Neue Sendung: Worte ĂŒber die Welt

Traurige, fröhliche, zynische, liebliche, futuristische und sozialkritische Geschichten und Gedichte ĂŒber die Welt aus der Feder von Stephan Pfalzgraf und gelesen von Stephan Pfalzgraf. Dazwischen und darunter: Passende Musik, ausgewĂ€hlt von ebenjenem.  
In seiner Sendung versucht Stephan Pfalzgraf schreibend und lesend die ganze Welt zu erforschen. Jedem Bröckchen der Erde trotzt er Bedeutung ab, jedem Moment einen Sinn – auch wenn er dabei erkennen muss, dass Sinn nur ein schwaches goldenes GlĂ€nzen ist, das man nur finden und erspĂŒren kann, wenn man von Zeit zu Zeit bereit ist die Nase in den Hundehaufen zu stecken.

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

21.12.2015

Neuer Name: Thema sucht Titel heißt jetzt Toposkop

Mit einem modifizierten Konzept und einem neuen Namen startet die ehemalige Sendung Thema sucht Titel ins Neue Jahr. Toposkop analysiert Lieder auf tradierte Motive und kollektive Bilder. Ob Körper, Krankheit, Verbrechen oder Rausch – jede Sendung widmet sich einem Topos, der in der PopulĂ€rkultur stereotyp, aber auch innovativ verwendet werden kann. Wissenschaftliche Studien und Dokumente ergĂ€nzen die Musikauswahl.

Sendezeiten und weitere Infos

24.11.2015

Neue Sendung: >>kenny am nachmittag

In seiner Sendung redet Kenny Schneider ĂŒber aktuelle Themen. Wenn sich jemand findet, wird mit dem im Studio diskutiert, geredet und gelacht. Die Zuhörer*innen können per Telefon, Mail oder per Post mitmachen.

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

18.11.2015

Neue Sendung: Cellotime

Wie der Name "Cellotime" schon verspricht, könnt ihr euch Zeit nehmen fĂŒr ein wundervolles Instrument mit einem der schönsten KlĂ€nge, dem Cello. Die Cellistin Katja Zakotnik und Reiner stellen euch Werke aus dem Standard-Repertoire des Cellos vor. Darum lauter interessante Geschichten, Fakten und Anekdoten - und natĂŒrlich am allerwichtigsten – die Musik selbst.

Die Sendung wird inzwischen unter dem Titel "bermuda klassik" von Mitgliedern der Mannheimer Musikhochschule weitergefĂŒhrt.

13.11.2015

Neue Sendung: Sofamusik

In seiner Sendung Sofamusik stellt Holger seine Lieblingsplatten vor: ein Mix aus Techno, House und Electro, egal ob alt oder neu, ob selbst produziert oder von anderen, Hauptsache das Herz fÀngt an zu tanzen ...

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

28.09.2015

Neue Sendung: The Inner Ear Theater

The Inner Ear Theater nimmt Soundscapes, Samples, Filmzitate, Musique ConcrĂšte, Drone, Ambient, Industrial, Minimal Techno oder Zutaten aus diversen anderen Subgenres elektronische Musik (oder Klangerzeugung) und versucht jede Sendung wie den Soudtrack zu eine Dystopie anzulegen. Die Hörer*innen sollten sowohl in die AtmosphĂ€re “eintauchen” können, als auch AnsĂ€tze zum Nachdenken finden (so sie oder er das möchte).
Es gehört zum Konzept, dass es keine Moderation, keine ErlÀuterungen und keine Playlisten gibt.

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

27.09.2015

Neue Sendung: Cultura im Quadrat

In seiner Sendung stellt Michael Szczepaniak KĂŒnsterler*innen aus dem Raum Mannheim und Heidelberg und ihre Projekte in einem geselligen GesprĂ€ch vor. Dazu lĂ€uft die (Lieblings-) musik der GĂ€ste.

Sendezeiten und weitere Infos

22.09.2015

Neue Sendung: Thema sucht Titel

Ob Körperteile, Fortbewegungs- oder BetĂ€ubungsmittel: Die Sendung "Thema sucht Titel" prĂ€sentiert Lieblingslieder zu einem vorgegebenen Thema. Musikalisch geht alles – je unbekannter, desto besser. Einzige Bedingung: Das Thema muss im Titel vorkommen. Dazu gibt es hart recherchierte Fakten und Anekdötchen. HörerwĂŒnsche ausdrĂŒcklich erwĂŒnscht!

Sendezeiten und weitere Infos

03.08.2015

Neue Sendung: quasi.novo

Die Sendung quasi.novo stellt zeitgenössische Klassik in den Mittelpunkt. Jeden ersten Montag im Monat stellt euch der Musikjournalist Moritz einen Komponisten unserer Zeit oder eine Stilrichtung der Moderne vor. Interessierte Hörer*innen haben hier die Möglichkeit, in spannende Klangwelten einzutauchen, sich mit neuen Hörgewohnheiten auseinanderzusetzen und am aktuellen Musikgeschehen teilzunehmen. Die Sendung soll die große musikalische Vielfalt der zeitgenössischen Musik skizzieren und zeigen, dass es neben Schönberg, Stockhausen und Glass eine noch unbekannte Klassikszene gibt, deren Klangreichtum es zu erkunden gilt.

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

29.07.2015

Neue Sendung: Die bermuda.funk Clubnight

Am 01.08.2015 startete die Clubnight des bermuda.funk. Jeden Samstag Nacht von 24 - 2 Uhr wird es feinste elektronische Musik auf die Ohren geben aus den Bereichen Techno, Tech House und sonstigen hochwertigen elektronischen Genres. Das Programm wird von Dj Jascha gemacht, der seit ĂŒber 15 Jahren Dj in der Region Mannheim / Heidelberg ist und auch als Produzent schon Tracks veröffentlicht hat. Dj Jascha möchte mit dieser Sendung jungen und alten Dj’s in der Region eine Plattform geben, um ihre Musik an die Öffentlichkeit zu bringen. Leider sind die Clubs oft mit ĂŒberregionalen Bookings voll, so dass gerade unbekanntere Dj’s nicht viele Möglichkeiten bekommen. Ganz in diesem Sinne werden jede Woche GĂ€ste eingeladen, die im Studio live mixen und ihre SchĂ€tze prĂ€sentieren. Das gibt Gelegenheit, verschiedenste AusfĂŒhrungen elektronischer KlĂ€nge zu hören und bei kurzen GesprĂ€chen noch etwas ĂŒber die Musiker zu erfahren, von denen es viele viele talentierte in Mannheim und Umgebung gibt. Wir freuen uns  auf ein Programm, mit dem Ihr Euch auf dem Weg in die Tanznacht ĂŒber das Radio eingrooven könnt. Anmelden können sich Dj’s mit einem Set ĂŒber clubnight [at] bermudafunk.org oder ĂŒber die Facebook-Seite „Bermudafunk Clubnight".

18.06.2015

Neue Sendung: Junk Room

Nach "Rund um die Beatles" startet RĂŒdiger mit "Junk Room" seine zweite Sendung im bermuda.funk. Er greift, wie es der Titel erahnen lĂ€sst, in die Rumpelkammer, wo er Songs wie: ĐŸĐŸĐŽĐŒĐŸŃĐșĐŸĐČĐœŃ‹Đ” ĐČДчДра, Wekka: A great journey, Werner LĂ€mmerhirt: I still think of you oder Slim Gaillard: Communication entdeckt. Manchmal gibt es themenbezogene Sendungen: die österreichische und Hamburger Szene, Songs ĂŒber Sience Fiction, Musik von verstorbenen, nicht so populĂ€ren Interpreten, die man nie vergessen sollte.

Sendezeiten und weitere Infos

15.04.2015

Unsere Maschinenkinder - Ein Roboter kommt selten allein

Wir sind Anika, Anne und Kerstin und studieren Wissenschaftsjournalismus an der Hochschule Darmstadt. Wir haben fĂŒr unsere Sendung SĂŒddeutschland bereist, um mit Experten ĂŒber Roboter zu reden, haben selbst einen Roboter gebastelt und treten im Wettbewerb gegen einen Roboterjournalisten an. Wir sind mit einem Roboter durch das Nachtleben Darmstadts getingelt, um Euch zu fragen, was Ihr ĂŒber Roboter denkt. Und wir haben uns mit Leichter Sprache beschĂ€ftigt und eine ganze Sendung in Leichter Sprache produziert. Diese Radio-Sendung ist Teil unserer Bachelor-Arbeit.

Also fĂŒttert Eure Neugier-Module und schaltet am 19.04.2015 um 16 Uhr ein!

Robo Schabroni auf Facebook

Unter MEHR >> findet ihr weitere Infos!

MEHR >>

 

Sie leben unter uns. NimmermĂŒde schrauben sie Autos zusammen, putzen mit Akribie unsere Wohnung, spielen mit uns und sind niedlicher Haustierersatz. Aber sie töten auch fĂŒr uns. Ferngesteuert in LĂ€ndern auf der anderen Seite der Erde. Roboter entwickeln sich rasant, in mehr und mehr Lebensbereichen sind sie zu Hause. Und ihre Zahl wĂ€chst: 2050 soll es mehr Roboter als Menschen auf der Welt geben.

In unserem Radio-Dossier sind wir den Maschinenkindern auf der Spur. Was können sie bereits, wo geht die Entwicklung hin? Nimmt der mechanische Kollege uns bald die ArbeitsplĂ€tze weg? Können Roboter eines Tages fĂŒhlen?

In drei Mini-Sendungen nÀhern wir uns den Robotern ganz unterschiedlich, versuchen dabei immer Wissenschaft und Forschung neu zu erzÀhlen. In einem Wissenschafts-Feuilleton begeben wir uns an die Schnittstelle von Wissenschaft, Kunst und Kultur. Und unser Star-Gast, der Roboterjournalist Robo Schabroni, wird zusammen mit uns moderieren.

Die nĂ€chste Sendung entfĂŒhrt den Hörer in ein Hörtheater. Wir haben Wissen in eine fiktive Geschichte verpackt und diese mit einem Potpourri an Musik und GerĂ€uschen vertont.

In unserer letzten Sendung machen wir Lust auf Wissenschaft ohne WortungetĂŒme - in Leichter Sprache! Möglichst barrierefrei wollen wir von Robotern erzĂ€hlen.

 

In Leichter Sprache:

Hallo liebe Hörer und Hörerinnen.

Wir sind drei Frauen.

Wir heißen:

Anne, Kerstin und Anika.

Wir studieren.

Wir lernen noch.

 

Wir wollen Informationen einfach machen.

Informationen, die jeder versteht.

Wir machen diese Sendung.

Wir machen sie in Leichter Sprache.

Leichte Sprache hilft, Texte zu verstehen.

Leichte Sprache hilft vielen Menschen.

Zum Beispiel:

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen.

Leichte Sprache ist fast nur geschrieben.

Wir sprechen in Leichter Sprache.

Es ist ein Experiment.

Experiment ist ein Wort in Schwerer Sprache.

Experiment bedeutet:

Wir probieren etwas aus.

Wir können Fehler machen.

Es kann vielleicht schlecht werden.

Aber das ist in Ordnung.

Andere können das Experiment sehen.

Dann sehen sie unsere Fehler.

Und können es besser machen.

Wir machen eine Radio-Sendung in Leichter Sprache.

Wir sind Journalistinnen.

Das sind Leute, die ĂŒber wichtige Sachen erzĂ€hlen.

Wir erzĂ€hlen ĂŒber Wissenschaft.

Über neue Dinge.

Wir wollen erklÀren:

Wie Dinge sind.

Und warum Dinge so sind.

Unsere Sendung hat ein Thema.

Wir reden ĂŒber Roboter.

Wir finden Roboter interessant.

Ihr könnt die Sendung hören.

Hier auf dieser Internet-Seite.

Die Sendung ist am Sonntag.

Das Datum der Sendung ist:

19. April 2015.

Wir sprechen von 16 Uhr bis 18 Uhr.

Die Sendung in Leichter Sprache ist am Ende.

Sie fÀngt zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr an.

Wenn ihr die Sendung hört,

freuen wir uns sehr.

15.04.2015

In Leichter Sprache: Unsere Maschinenkinder - Ein Roboter kommt selten allein

Hallo liebe Hörer und Hörerinnen.

Wir sind drei Frauen.

Wir heißen:

Anne, Kerstin und Anika.

Wir studieren.

Wir lernen noch.

 

Wir wollen Informationen einfach machen.

Informationen, die jeder versteht.

Wir machen diese Sendung.

Wir machen sie in Leichter Sprache.

MEHR >>

Leichte Sprache hilft, Texte zu verstehen.

Leichte Sprache hilft vielen Menschen.

Zum Beispiel:

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen.

Leichte Sprache ist fast nur geschrieben.

Wir sprechen in Leichter Sprache.

Es ist ein Experiment.

Experiment ist ein Wort in Schwerer Sprache.

Experiment bedeutet:

Wir probieren etwas aus.

Wir können Fehler machen.

Es kann vielleicht schlecht werden.

Aber das ist in Ordnung.

Andere können das Experiment sehen.

Dann sehen sie unsere Fehler.

Und können es besser machen.

Wir machen eine Radio-Sendung in Leichter Sprache.

Wir sind Journalistinnen.

Das sind Leute, die ĂŒber wichtige Sachen erzĂ€hlen.

Wir erzĂ€hlen ĂŒber Wissenschaft.

Über neue Dinge.

Wir wollen erklÀren:

Wie Dinge sind.

Und warum Dinge so sind.

Unsere Sendung hat ein Thema.

Wir reden ĂŒber Roboter.

Wir finden Roboter interessant.

Ihr könnt die Sendung hören.

Hier auf dieser Internet-Seite.

Die Sendung ist am Sonntag.

Das Datum der Sendung ist:

19. April 2015.

Wir sprechen von 16 Uhr bis 18 Uhr.

Die Sendung in Leichter Sprache ist am Ende.

Sie fÀngt zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr an.

Wenn ihr die Sendung hört,

freuen wir uns sehr.

05.03.2015

Wilkommen zurĂŒck: Scampylama's Serendipity Selection

Nach seinem Wegzug aus Mannheim hat Patrick Helber seine Sendung "Scampylama's Serendipity Selection" im bermuda.funk schweren Herzens aufgegeben. Lange hat er den Radioentzug allerdings nicht durchgehalten: Am Samstag, den 14.03.2015 um 18 Uhr geht die (nun im fernen Berlin produzierte) Sendung weiter!

MEHR >>

"Scampylamas Serendipity Selection" ist eine Radioshow, in deren Zentrum jamaikanische PopulĂ€rmusik aus allen Epochen steht. Diese wird prĂ€sentiert vom Scampylama Soundsystem, dem Wandernden Sound. Getreu des SerendipitĂ€tsprinzip, das fĂŒr glĂŒckliche ZufĂ€lle steht, werden auf Scampylamas musikalischen Wanderungen öfters auch Genregrenzen ĂŒberschritten. Die Zuhörer*innen können sich deshalb neben feinstem Reggae, Dancehall und Ska auch auf allerlei andere musikalische Überraschungen freuen.

Jeden 2. Samstag im Monat um 18 Uhr

19.10.2014

Neue Sendung: PoesĂ­a

PoesĂ­a sendet eine Stunde lang Poesie. Unter einem Leitmotiv (GemĂŒtszustand, Geschichte, Idee, Biografie, Dialog, Stadt, Natur usw.) wird die Poesie in allen Kunstgattungen und Ausdrucksformen des Zeitgeistes (Literatur, Musik, bildende und darstellende Kunst sowie Performance und Medienkunst) aufgespĂŒrt, dekliniert und vorgestellt.

MEHR >>

Der Austausch zwischen Deutschland und Lateinamerika/Venezuela steht im Vordergrund. Dazu werden Schriftsteller*innen, KĂŒnstler*innen, Musiker*innen, Kunstliebhaber*innen, Kunstsammler*innen und KunsthĂ€ndler*innen eingeladen. Unsere StammgĂ€ste sind „La Maja desnuda“ von Nidia HernĂĄndez und „Planeta vital“ von Marisela Valero, beides Sendungen aus Venezuela, 25 min. jeweils auf Spanisch. Jedes Mal entsteht einen Eintrag im Radio-Tagebuch der Poesie voller Inspiration, Leidenschaft und Humor!

Sendezeiten und weitere Infos

16.10.2014

Neue Sendung: ich-habe-nicht-fertig

Fibi spielt Musik, die er nicht kennt, aber unbedingt im Radio spielen will. Ein kleines Experiment, das der Erstkontaktkompetenz des Moderators auf der Spur ist.

Sendezeiten und weitere Infos

13.09.2014

Neue Sendung: Talking Heads

Eines vorne weg: TALKING HEADS ist keine Sendung, die sich um die gleichnamige Band dreht! TatsĂ€chlich versteht man in der Medienproduktion unter "Talking Heads" die Interviewten beziehungsweise GesprĂ€chspartner in einer Sendung. Das ist der eigentliche Kern der Talk-Sendung mit musikalischen Einspielern. Moderator Ali Badakhshan Rad unterhĂ€lt sich in der Sendung mit wechselnden GĂ€sten aus unterschiedlichsten Bereichen – vom Anlageberater bis zum Zoologen wird das Spektrum einmal reichen.
Man spricht ĂŒber ein ausgewĂ€hltes Thema 
 und schweift gerne auch mal ab. Ein lockerer Talk mit Tiefgang und Offenheit fĂŒr Spontanes. Neben dem Talk spielt Musik eine wichtige Rolle. Der Moderator und sein Gast stellen Musik vor, die mal mehr, mal weniger bekannt oder hörbar ist.
TALKING HEADS ist ein Edutainment-Format nach dem Gonzo-Prinzip, das dem Hörer im besten Fall was zum Nachdenken und Nachhören mitgibt.

Sendezeiten und weitere Infos

14.08.2014

Neue Sendung: Rund um die Beatles

Ausgefallene Coverversionen - Kurioses rund um die Beatles - HintergrĂŒnde zu einzelnen Songs und natĂŒrlich auch Beatleslieder.
Was war die Motivation von Paul, den Song "Why don't we do it in the road" nur mit Ringo aufzunehmen? Wer waren die Rutles? Wie könnten die Beatles heute klingen, wenn sie noch auf Tour wĂ€ren? Wie waren die Beziehungen zwischen den Beatles und den anderen großen Musikern der 60-ger? ....

Sendezeiten und weitere Infos

24.05.2014

Neue Sendung: In den Ohren von ...

Woher stammt ein/eine Musiker*in? Was ist die Inspirationsquelle? Egal, ob SĂ€nger*in/Songwriter*in /Produzent*in oder der stille Bassist aus der Band: Jeden Monat stellt „In den Ohren von“ eine/n KĂŒnstler*in vor und den Soundtrack ihres/seines Schaffenswegs; von Musik aus Kindheit und Jugend bis zu aktuellen EinflĂŒssen aus Musik, Politik und Kultur.

Sendezeiten und weitere Infos

17.05.2014

Neue Sendung: MOSAIK

Bunt wie ein MOSAIK ist auch die Sendung: Jede Folge widmet sich einem Thema aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Kultur, Sport u.v.m. MOSAIK fragt, berichtet, testet, diskutiert und kommentiert. Im Zentrum stehen aber immer die Menschen und das, was sie bewegt.

Sendezeiten und weitere Infos

16.05.2014

Neue Sendung: Africa Live

Eine Sendung fĂŒr Afrikanerinnen und Afrikaner, die in der Rhein-Neckar-Region leben. In französischer Sprache.

Sendezeiten und weitere Infos

Treffer 1 bis 50 von 65
<< Erste < Vorherige 1-50 51-65 NĂ€chste > Letzte >>

AKTUELLE BEITRÄGE

17 Jun 2019 11:00:27
grenzenlos Juni 2019 (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
14 Jun 2019 00:48:09
Kritik der Prostitution
anhören
07 Jun 2019 09:16:08
Tag der Bundeswehr am 15.Juni 19 mit Verherrlichung der Verbrechen der Wehrmacht und faschistischer Traditionspflege auch in der KSK (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
06 Jun 2019 21:44:31
Interview Aktionwoche zur Rettung des INF-Vertrags (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

15.07.2019 (19:00)
bermuda.funk-RĂ€ume in der Alten Feuerwache, Eingang Nord (bitte klingeln)

Infoabend fĂŒr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.07.2019 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂŒhrungworkshop Teil I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂŒhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂŒber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

03.08.2019 (10:00)

EinfĂŒhrungworkshops Teil II

Teil II der EinfĂŒhrung – nur fĂŒr Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des EinfĂŒhrungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten ProbebeitrĂ€ge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

27.10.2019 (10:00)
bermuda.funk-RĂ€ume im Alten Volksbad, EG

EinfĂŒhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂŒhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂŒber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

05.07.2019 (20:00)
Pfingstbergschule Mannheim

Jan Lindqvist Trio

Blues, Psychedelic Rock

VVK € 16

weiterlesen »